Hannoveraner Initiative Evangelisches Kirchenrecht (HIEK)

Die von der Hans-Lilje-Stiftung finanzierte und 2006 von Prof. Dr. Hans-Michael Heinig (Göttingen) gemeinsam mit Dr. Stephan Schaede ins Leben gerufene "Hannoveraner Initiative Evangelisches Kirchenrecht" hat sich zum Ziel gesetzt, jüngere Juristen und Theologen (w./m.) aus Wissenschaft und Praxis zusammenzubringen. Auf vier Tagungen sind Fragen des evangelischen Kirchenrechts behandelt worden:

Dezember 2006: Kooperation, (Kon-)Föderation und Fusion

Dezember 2007: Bedeutung von "Kirche und Bekenntnis" für das Kirchenrecht

Januar 2009: Kirchenleitung - von gestern für morgen

Dezember 2009: Zwischen Würde und Bürde - Amt und Ämter in der evangelischen Kirchen

 Die Arbeitspapiere der Sitzungen werden als PDF-Dokumente auf dieser Homepage bereitgestellt.


EKD
Evangelische Kirche in Deutschland
Copyright 2018 Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) | Impressum
Publikationsdatum dieser Seite: 04.12.2018 10:50