Bibliothek

Die Bibliothek des Kirchenrechtlichen Instituts ist eine PRÄSENZBIBLIOTHEK von etwa 5.000 Bänden. Sie umfasst das gesamte evangelische Kirchenrecht und Staatskirchenrecht unter Einschluss der historischen Literatur hierzu. Auswahlweise ist auch das katholische Kirchenrecht vertreten. Die Schwerpunkte der Bibliothek betreffen:

  • Gesamt- und Einzeldarstellungen zum evangelischen und katholischen Kirchenrecht
  • theologische und rechtstheologische Grundlagen des Kirchenrechts
  • allgemeine und regionale Kirchenrechtsgeschichte
    insbesondere des 19. Jahrhunderts
  • Kirchenordnungen des 16. Jahrhunderts ("Sehling")
  • Amtsblätter aller evangelischen Landeskirchen und ihrer Zusammenschlüsse
  • Rechtssammlungen zum Evangelischen Kirchenrecht
  • Materialien der Synoden der Landeskirchen und ihrer Zusammenschlüsse
  • kirchliche und staatliche Rechtsprechung in Kirchensachen
  • Zeitschriften, insbesondere zum Kirchen- und Staatskirchenrecht, z.B. ArchKathKR, Dt. Pfarrarchiv; KuR, öarr, Zeitschrift für kirchl. Wissenschaft und kirchl. Leben; ZevKR, ZRG Kan. Abt.
  • Jahrbücher z.B. Kirchl. Jahrbuch; Jahrb. f. nieders. Kirchengeschichte; Jahrb. f. westf. Kirchengeschichte

Die Bibliothek steht Gästen nach Absprache mit dem Sekretariat zur Verfügung. Die üblichen Öffnungszeiten sind:

Mo-Do 9.00-12.30, 14.00-16.00 und

Fr 9.00-12.30


EKD
Evangelische Kirche in Deutschland
Copyright 2018 Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) | Impressum
Publikationsdatum dieser Seite: 04.12.2018 10:50